Die Idee zu Fiestaphobia entstand aus der Frage "Wo gehen wir heute abend in BS hin?", worauf wir häufig keine Antwort fanden. Schließlich setzten wir uns selber hin und planten ... Was am Anfang mehr als Spaß gemeint war, wurde schnell bier-ernst. Mit dem Hintergrund unseres Studiums (Fachrichtung Betriebswirtschaftlehre und Tourismus) und der gewonnenen Erkenntnis der Angebotslücke auf dem Freizeit- bzw. Nachtlebensektor in Braunschweig, planten wir Fiestaphobia. Nach dem Erfolg der Pilotveranstaltung im Raffteichbad und motiviert durch sehr positive Resonanz, erweiterten wir unsere anfängliche Idee einer einmaligen Veranstaltung auf eine Eventreihe mit der Besonderheit, dass alle Veranstaltungen an ungewöhnlichen Locations stattfinden.

Mittlerweile ist „Fiestaphobia“ eine feste Größe im Braunschweiger Veranstaltungskalender geworden und hat laut der Braunschweiger Zeitung einen gewissen Kultstatus erreicht („Da geht man hin …“ BZ, 14.07.2003). Unter dem Reihenmotto Fiestaphobia folgen weitere Events: Orte, an denen keiner ein Event vermuten würde – hier ist vieles denkbar und einiges bereits umgesetzt.

Parallel dazu haben wir uns selbstständig gemacht, betreiben eine Eventagentur und bieten veranstaltungsbezogene Dienstleistungen für Unternehmen an: von beratender Tätigkeit (Event-Consulting) bis zur kompletten Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen aller Art.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer nachstehenden Unternehmensseite, hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu einer möglichen gewerblichen Zusammenarbeit (b2b) im Rahmen von "Fiestaphobia".



Blome & Pillardy Event GmbH
Gotenweg 10
38106 Braunschweig
Tel. 0531 / 20 90 00 - 0
Internet: www.bp-eventagentur.de